b

     

    Begabtenförderung

    Angaben hierzu finden Sie unter Fordern und Fördern.

    Beschwerderegelung

    Schulische Aktionen stoßen auf Zustimmung und Verständnis, aber auch auf Kritik. Wir wollen diese als Chance betrachten, die schulische Qualität zu verbessern, indem wir Fehler abstellen beziehungsweise über nicht deutlich gewordene Absichten aufklären.

    Es existiert eine Vorlage zur Beschwerderegelung, die den Eltern auf einem Elternabend zur Kenntnis gebracht wird. Darin wird aufgeführt, wie die Beschwerden gehandhabt werden sollen. Wir halten es für sinnvoll, dass Beschwerden möglichst zeitnah und von den Betroffenen selbst an uns herangetragen werden. Sie können Ihr Anliegen auch von gewählten Vertretern vorbringen lassen.
    Zur Klärung eines Sachverhaltes hören wir alle Seiten an und suchen gemeinsam nach Lösungen. Damit möchten wir auch in Zukunft eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ermöglichen.

    Betreuung 

    Im Rahmen der Verlässlichen Grundschule bieten wir ein Betreuungsangebot an, das 5 Stunden im 1. Schuljahr und 3 Stunden im 2. Schuljahr umfasst. Eltern melden ihr Kind jeweils für ein halbes Schuljahr verbindlich an.
    Die Arbeit in der Betreuungsstunde ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet den kreativen Umgang mit vielen verschiedenen Materialien, Kreis-und Singspiele, Kochen und Backen, Lesen und Vorlesen, Experimentieren und Arbeiten im Schulgarten, sowie Bewegungs- und Erkundungsspiele drinnen und draußen.  Ebenso gibt es Zeit für Gesellschaftsspiele und Freies Spiel, durch die das soziale Miteinander der Kinder gefördert werden. In Absprache mit den Lehrkräften können Themen aus dem Unterricht künstlerisch oder musikalisch vertieft werden. Feste Rituale sind genauso Bestandteil der Betreuungsstunde wie das Aufgreifen der Ideen und Vorschläge der Kinder.

    Beurlaubung

    Mit einem Antrag auf Beurlaubung Ihrer Tochter/Ihres Sohnes bis zu zwei Tagen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrerin. Über die Beurlaubung ab drei Tagen bis zu drei Monaten entscheidet die Schulleitung. Vor und nach den Ferien darf eine Beurlaubung nur ausnahmsweise erteilt werden. Ein Formular für den Antrag finden Sie unter dem Menüpunkt Service".

    Bilderbuchkino

    Mehrmals im Jahr besucht uns eine Mitarbeiterin der Mediothek Friedeburg in unserer Schulbücherei. Mit dabei hat sie dann immer ein Bilderbuch, eine Leinwand und ihren Dia-Projektor. Die Erst- und Zweitklässler, sowie die Kinder des Kindergartens sitzen dann in verschiedenen Vorstellungen vor der „Kino"-Leinwand und lauschen gespannt dem Text während sie gleichzeitig die Bilder betrachten können. Mit ihrer Aktion wird ein weiterer Beitrag im Rahmen der Leseförderung geleistet, der Kindern Lust auf Lesen machen will.

    Book-Buddy

    Ein Vorlese-Projekt aus Kanada, bei uns eingeführt im Februar 2011. Kinder der 3. Klasse lesen den zukünftigen Schülern der kommenden ersten Klasse aus Büchern vor. Sie sind Bücher-Kumpel, also Book-Buddies. Bei der Einschulung übernehmen die Book-Buddies gleichzeitig die Patenschaft für das jeweilige Kind.  

    Bundesjugendspiele

    Einmal im Jahr, meistens im Mai oder Juni, nehmen die Kinder in Form eines Wettbewerbs an den Bundesjugendspielen teil. Dabei werden die Leistungen der Schüler nicht mehr zentimetergenau mit dem Maßband oder der Stoppuhr erfasst. Stattdessen gibt es zum Beispiel beim Weitsprung oder Werfen bestimmte Zonen, in denen bestimmte Punkte vergeben werden. Bei den jährlich stattfindenen Spielen geht es insbesondere darum, sich zu bewegen, Freude zu haben und sein Bestes zu geben. Vor allem aber geht es auch um Fairness, Respekt, Teamfähigkeit und soziale Kompetenzen. Was bleibt, ist die traditionelle Vergabe von Teilnehmer-, Sieger- oder Ehrenurkunden. Wir freuen uns immer wieder über die zahlreiche Unterstützung von Eltern bei der Durchführung der Bundesjugendspiele.

       

    scannenbjsp  von Jule

    Bücherei/Mediothek

    Maßgeblich unterstützt werden wir in unserem Bestreben die Leselust und die Lesekompetenz zu fördern durch Mitarbeiter der Mediothek Friedeburg. In unserer Schulbücherei macht den Kindern die Begegnung mit Büchern, Hörbüchern, CDs, DVDs, Tonies, ... viel Freude. 
    Einmal wöchentlich steht die Bücherei den einzelnen Klassen zu festen Zeiten zur Verfügung. Für diesen Tag ist das Stöbern, Lesen und Ausleihen vorgesehen.

    scannen0002

    Bürozeiten

    Unser Schulsekretariat wird Frau Wiegmann geführt. Zu diesen Zeiten ist das Büro in der Regel besetzt:

     
    montags - freitags von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr,
      

    Sie erreichen uns telefonisch unter 04468 -9395900.

    Sollte unser Büro einmal nicht besetzt sein, hinterlassen Sie doch bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schreiben eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

    Bus                     

    Die Kinder aus unserem Einzugsgebiet werden mit Bussen der Firma Edzards Reisen, befördert. Sie werden zu angemessenem Verhalten an den Haltestellen und in den Bussen angehalten. Jeweils zu Beginn des Schuljahres erhält jeder Fahrschüler eine Busfahrkarte. Sollte diese verloren gehen, entstehen Ihnen leider Kosten für die Neuausstellung.
    Die An- und Abfahrtszeiten entnehmen Sie bitte den Fahrplänen, die Sie über diesen Link erreichen können:

    Edzards Reisen

    scannenbus von Mathis

    Hat Ihr Kind etwas im Bus vergessen? Sie haben weitere Fragen? Dann rufen Sie bitte diese Nummer bei der Firma Edzards 04465-9775315 an.

     

    Please publish modules in offcanvas position.