Besuch des Tierparks in Werdum  


Das neue Schuljahr beginnt für die 2. Klasse mit einem Ausflug zu einem außerschulischen Lernort, dem Tierpark in Werdum. Hier kann man viele Tierarten vorfinden und mit ihnen in direkten Kontakt treten. Einige befinden sich in dem großen, überdachten Stallbereich, andere auf der „Streichelwiese“. Jedes Schulkind hat eine Tüte hauseigenes Tierfutter bekommen und alle verteilen es großzügig an die Tiere. Dabei sind diese ganz schön frech, aber keines unserer Kinder hat Angst. Was für ein Riesenspaß!


Ganz nebenbei erfahren wir von einer kompetenten Begleiterin Wissenswertes über alte Tierrassen, deren Lebensweise, Fortpflanzung und Aufzucht der Jungtiere. Dieses Wissen werden wir in den folgenden Unterrichtsstunden im Fach Sachunterricht aufgreifen und durch weiteres Material vertiefen. Auch sollen die Schulkinder lernen, das erworbene Wissen in Gruppenarbeit zu jeweils verschiedenen Tierarten auf einem Plakat darzustellen und in Form eines Vortrages den anderen zu präsentieren.

 
IMG 3637
IMG 3641
IMG 3643 IMG 3670