Weihnachtsmarkt in Reepsholt

 

 

Wie in jedem Jahr, so auch in diesem Jahr, war die Klasse 3 auf dem Reepsholter Weihnachtsmarkt vertreten. An einem Stand im Ballma Haus boten die Schüler und Schülerinnen viele schöne Sachen an. Einige Tage zuvor waren mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern während der Unterrichtszeit nette Dinge entstanden: Futterglocken aus Tontöpfen, Geschenkpapiertaschen aus alten Kalenderblättern,  Mini-Tannenbäume aus unterschiedlichem Tannengrün und Apfellichter. Dazu wurden auch noch die Restbestände der vergangenen Jahre mit angeboten. In privater Arbeit entstanden noch weitere Vogelfutterhäuser aus Holz, die mit einer Futterkugel bestückt waren. Auch einige tolle große Papiersterne wurden mit angeboten.

 

 

wp_img_9839

 

 

wp_img_9841

 

 

wp_img_9844

 

 

wp_img_9845

 

 

Die Schülerinnen und Schüler haben mit Unterstützung ihrer Eltern den ganzen Tag über fleißig verkauft und einen guten Gewinn erzielt. Der Erlös aus diesem Verkauf wird wieder zur Finanzierung des Projektes Klasse 2000, einem Programm zur Gesundheitsförderung sowie zur Gewalt- und Suchtprävention genutzt. Dafür bedanken wir uns bei allen, die uns durch den Kauf eines Produktes dabei unterstützen. Ebenfalls noch einmal einen herzlichen Dank an alle Helfer und Helferinnen, die bei der Herstellung mitgewirkt haben und/oder beim Verkauf anwesend waren.

Bis zum nächsten Mal!!!!

 
10.12.2013