Gemeinsamer Ausflug nach Dangast
 

Heute Mittag hätte man Mäuschen sein wollen, um zu hören, was die Kinder der Klassen 1 und 2 von ihrem Ausflug nach Dangast zu berichten hatten. Nach einer ziemlich kuddelmuddeligen Stiefel-an/Stiefel-aus Umziehaktion hatten wir zunächst ein kleines Frühstück eingenommen, um für eine Exkursion ins Watt gestärkt zu sein. Doch wir waren kaum gestartet, als der Himmel sich immer weiter zuzog und dann seine Schleusen öffnete, erst ein wenig, dann immer mehr. Also glitschten wir, so schnell es auf dem äußerst rutschigen Watt ging, wieder an den Strand. Von oben waren wir schon nass und von unten bekamen unsere Füße und Beine dann auch noch eine Dusche ab. Grundgesäubert fuhren wir anschließend noch ins Nationalparkhaus und hielten uns dort für eine kurze Zeit zum Malen auf. Hier war's wenigstens trocken.

Hausaufgabe für morgen: Duschen oder ab in die Wanne!

 

wp_wp_img_2795

 

 

wp_wp_img_2796                 wp_wp_img_2801   

 

 

wp_wp_img_2798

 

 

wp_wp_img_2799

 

 

wp_wp_img_2802

 

 

wp_img_2805

 

 

wp_img_2806

 

 

Trockener Kommentar eines Schülers: Na, da haben wir ja ein Abenteuer erlebt!

Kompliment, treffender kann man es kaum zusammenfassen.

 

13.06.2013