Besuch vom Umweltclown

 

 

Wir wissen noch aus dem Vorjahr, dass der Umweltclown ja eigentlich eine Umweltclownin ist. Ines heißt sie und kann ganz toll singen. Mit ihrem interessanten Material gelingt es ihr auch dieses Mal wieder, die Aufmersamkeit der Kinder der dritten Klassen zu erlangen.

 

wp_img_6367 2

 

 

wp_img_6368

 
Sie nimmt die Schüler mit auf eine Zeitreise in das Zeitalter der Dinosaurier. Da will jeder mit und alle hören gespannt zu.
 

wp_img_6369

 

 

wp_img_6371

 

Damals entstanden in den tiefen Schichten der Erde verschiedene Rohstoffe, von denen wir heute noch profitieren. 

 

wp_img_6373

 

Die unter der Erde lagernden Rohstoffe sind Kohle,  Erdöl und Erdgas.  Diese Rohstoffe werden wohl noch innerhalb dieses Jahrhunderts aufgebraucht sein. Was wird dann sein?

 

 

wp_img_6374

 
In ihrem Säckchen hat Ines viele bunte Glassteine. Jedes Kind bekommt einen. Er soll daran erinnern, mit den Rohstoffen sparsam umzugehen.
 

wp_img_6375    wp_img_6376

 

Aufbauend auf dem Thema des dritten Schuljahres behandelt das vierte Schuljahr nun die erneuerbaren Energieträger. Sonne, Wind und Wasser stehen den Menschen auf Dauer zur Verfügung und müssen in naher Zukunft den Energiebedarf der Menschheit decken. Ines vermittelt den Kindern erste Einblicke in diesen Themenkomplex.

 

 

wp_img_6377

 

 

wp_img_6378

 

Wir bedanken uns für ihren Besuch und würden uns wünschen, dass sie auch im nächsten Schuljahr wieder bei uns reinschaut.

 

21.09.2011