Schulfest zur Einweihung der Pausenhalle und der Turnhalle

Lange Jahre hatte unsere kleine Dorfschule darauf gewartet, etwas "aufgehübscht" zu werden. Immerhin war sie ja schon Anfang der 60er Jahre erbaut worden und die Turnhalle war nur 2 Jahre später dazu gekommen. Klar, dass sie beide weder energetisch noch optisch mit vielen ihresgleichen mithalten konnten. Doch Dank des Konjunkturpaketes II und unserer Gemeinde, die Wert auf ihre Schulen legt, haben sie nun eine Verjüngungkur bekommen (wir berichteten bereits). Das total gelungene Ergebnis präsentierten wir nun gestern im Rahmen eines offenen Schulfestes allen Interessierten.

 

Zunächst Begrüßung, Ansprachen und als Höhepunkt die offizielle Schlüssel-übergabe. Dieses Mal in XXXXXL:

img_0974

Schulleiterin, Architekt und Bürgermeisterin

img_0968

img_0969

 

img_0976

 

img_0970

Was machen wir denn nun zuerst? Das Angebot ist äußerst vielfältig und abwechslungsreich.

Gut, zuerst ein Buch, denn Lesen bildet und der Erlös des Verkaufs dient der Anschaffung neuer Bücher für die Bücherei. Gleich zwei gute Gründe auf einmal.

img_0981           img_1032

 

Jetzt gehn wir erst mal raus (Die Sonne scheint so schön!) und sehen uns da mal um:

   

img_1000

 

Das gute alte Dosenwerfen. Immer wieder aktuell.

 

 

img_1003

Die Schaumkuss-Wurfmaschine, nicht nur für Treffsichere.

 

 

Gleich nebenan: Fang die Maus.  

 

Hinweis für Tierfreunde: Werden alle immer wieder schnell befreit.

img_1011

 

img_1012

 

img_1043

Torwandschießen. Natürlich auch für Mädchen!

 

Jetzt gehn wir erst mal buddeln.

 

Mal sehn, ob das auch stimmt, was da auf dem Plakat drauf steht:

img_0992

 

Suchen......

img_0990

 

img_1044

 

img_1013

 

img_1045

 

img_0991       .....und finden.

                                                                                      Stimmt ja ganz genau!

 

 

In der Turnhalle soll was los sein. Schnell mal reinschaun.

Oh, sieht ja alles klasse aus: Gelb und rot. Sehr schön!

Und nun ein "arabischer Sitztanz". Das macht gute Laune, wie man sieht:

img_0993

 

     

img_0994

 

Wo ist das Kamel? Hier jedenfalls nicht!

 

img_0997

 

 

 

Nach so viel Action muss man sich dringend stärken:

 

Die W- Frage taucht auf: Wurst oder Waffel?

 

Wie wär's mit Wurst und Waffel!

 

img_1001  img_1010                                                        

img_0985   img_1004

 

img_1037     img_1028

                Lecker!                                                            Möcht' ich auch.

 

Oder vielleicht doch lieber Kuchen und Milch?

img_1016      img_1005

 

img_0986

 

Jetzt noch in die Kreativ-Ecke.

 

Altes ostfriesisches Kinder- Spielzeug  "Die Schnor-Kat" und ganz moderne "Buttons" friedlich nebeneinander:

img_1019

 

Erst anmalen, ...

 

img_1021       ... dann trocken fönen, ...

...Schnur durchziehen... 

img_1023

 

img_1020

...und nun die Katze schnurren lassen.

 

Er kann's perfekt!

 

img_1022       img_1034

 

Schön geworden!

 

Oder doch lieber andere für sich malen lassen?

 

Echte kleine Kunstwerke, Kompliment an die Künstlerinnen:

img_0983

 

img_1052    img_1014

Bild im Kopf.....                                             ...und schnell noch mal nachgeschaut.

 

img_1035

 

img_1038              img_1029

 

img_1031              img_1050

 

img_1026             img_1027

 

 

Das ist ja nur für Mädchen, denkst du?

Nicht doch! Unsere Jungs sind emanzipiert, wie man sieht!

 

img_1036              img_1042

 

Was haben wir denn noch?

 

Einen Flugsimulator! Das hat nicht jeder!

 

Übrigens, es gab keinen einzigen Fall von Luftkrankheit.

img_0982   img_1018

 

 

Noch ein paar Schnappschüsse:

 

img_1007

 

img_1024

 

img_0984

 

img_1039

 

img_0987

 

img_1041

 

img_1049         img_0989

 

 

Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dieses Fest zu organisieren und durchzuführen.

 

img_1053

 

Wir bitten auch in Zukunft um Ihre Unterstützung und Mithilfe.  

 

Gemeinsam sind wir stark.

 

04.09.2010