ZiSch
 

Wer denkt da nicht automatisch an ein kohlesäurehaltiges Erfrischungs-getränk??? Aber weit gefehlt! ZiSch steht für "Zeitung in der Schule" und ist ein Projekt zum fächerübergreifenden Umgang mit dem Printmedium Tages-zeitung. Unser Partner ist die Ostfriesen Zeitung, die jedem Schüler der Klassen 3 und 4 über einen Zeitraum von 3 Monaten täglich ein eigenes Exemplar kostenlos zur Verfügung stellt, samstags sogar per Post nach Hause. 

 

In diesem Zusammenhang durften wir in dieser Woche den Chefredakteur der Auricher Abteilung, Herrn Michael Zabka, bei uns in den genannten Klassen begrüßen.

 

 

img_1336

 

 

                          img_1338 

 

Normalerweise ist er derjenige, der anderen Fragen stellt, doch heute kam es zu einem Rollentausch. Unsere überaus interesssierten Schulkinder löcherten ihn mit ihren Fragen und er gab geduldig Auskunft:

- Wie wird man ein Redakteur?

- Wer bestimmt, was in die Zeitung kommt?

- Wie schafft man es, jeden Tag eine ganze Zeitung fertig zu bekommen?

- Wo wird die Zeitung gedruckt?

- Wie kommen die Bilder aus dem Fotoapparat? 

-  ... und vieles, vieles mehr.

 

Unsere Schüler begeben sich nun jeden Morgen auf Entdeckungsreise durch die Tageszeitung und erlernen die intensive Auseinandersetzung mit der Tageszeitung als Informationsmedium. Sie verbessern sowohl ihre Lese- als auch ihre allgemeine Medienkompetenz. Damit halten sie einen wichtigen  Schlüssel zur modernen Informationsgesellschaft in der Hand. 

 

 

img_1339

 

 

img_1340

 

 

                            img_1341

                                                                               Liz Taylor ist gestorben

 

img_1342

                 Japan und Internet oder Tiere?? Oder Japan und Internet und Tiere!

 

img_1343

                                                                    Anklage gegen Unglückspilot

 

img_1344

                                                                              Sonderangebote?

 

                              img_1345

 

 

Der Höhepunkt dieses Projektes wird die Veröffentlichung eines eigenen Artikels jeder Klasse in der Ostfriesen Zeitung sein. Zum Berichten haben sich die Klassen ein Thema ausgesucht. Zur Recherche werden sie auch wie ihre richtigen Reporterkollegen auf Exkursion gehen. Diese Themen wollen wir hier und jetzt noch nicht verraten, wir werden aber zu gegebener Zeit darüber informieren.

Wir freuen uns über die Teilnahme an diesem Projekt.

 

Nachtrag: Hier geht's zum Artikel der Klasse 3

                 Hier geht's zum Artikel der Klasse 4

25.03.2011