Die rollende Druckwerkstatt zu Besuch

 

Am 12.04.2011 war Herr Calandriello von der rollenden Druckwerkstatt bei uns.  Wir haben mit ihm einen Druckstock aus Styrodur hergestellt.

 

 

frhjahrsputz 047

                                             So fängt alles an.

 

 

frhjahrsputz 053

                                           Da fliegen die Brocken!

 

Zu Beginn hat jeder ein Motiv eines beliebigen Gebäudes (siehe Tafel) auf ein DIN A5 Blatt gezeichnet. Anschließend wurde diese Vorlage auf eine Styrodurplatte geklebt. Dann konnten wir uns aussuchen, ob wir das Motiv als Schwarz- oder Weißdruck anfertigen wollten. Bei einem Schwarzdruck entfernt man alles um die Linien herum mit der Radiernadel, das Motiv bleibt jedoch unberührt. Beim Weißdruck drückt man die Linien weg, die restliche Fläche bleibt erhalten.

 
frhjahrsputz 077
                                                   Weißdruck

 

 

                                       frhjahrsputz 078
                                           Schwarzdruck

 

 

Mit einem Cuttermesser sind wir dann entlang der Linien auf dem Papier gefahren und haben das Motiv somit auf die Styrodurplatte übertragen.

frhjahrsputz 050
                                               Konzentriert ans Werk

 

frhjahrsputz 064
              Druckutensilien: Farbe, Platte, Rolle. Los geht's - ist gar nicht schwer.

 

 

frhjahrsputz 086

                                   Und fertig. Sieht toll aus!

 

 
12.04.2010